Kurse und Seminare  - Mai bis Juli 2021

Aktuelle Hinweise unter Corona:
Wenn Sie sich zur Teilnahme an einem Kurs entschieden haben, melden Sie sich gerne über das Anmeldeformular auf unserer Homepage an.

Damit wir mit begrenzter TN-Zahl planen können, ist eine schriftliche Anmeldung unbedingt nötig!


Allgemeine Hinweise:
Alle angebotenen Qigong-Methoden zeichnen sich durch eine allgemein entspannende, ausgleichende und stärkende Wirkung aus. Der in den Unterzeilen angesprochene Schwerpunkt bezieht sich jeweils auf einen der fünf Funktionskreise der Traditionellen Chinesischen Medizin, der mit dieser Methode besonders gestärkt wird.


Die Qigong-Kurse mit Lüer Mehrtens (außer Qigong am Morgen) werden von den Krankenkassen bezuschusst. Entsprechend den Corona-Regeln haben wir die Teilnehmerzahl in allen Kursen erheblich reduziert.

 

wudang-programm

Kurs 1: Taijiquan am Morgen 
Zeit: 19. Mai bis 14. Juli 2021
mittwochs 10.00 bis 11.00 Uhr (9 x 1 Stunde)

Ort: Weserwiese vor dem Bürgerhaus Weserterrassen
Leitung: Lüer Mertens - Kurs 1-3

Leitung:
Martina Eden - Kurs 4

Kurs 2: Qigong am Morgen
Das Qigong des Frühlings - Leber-Gallenblasen-Qigong
Zeit: 20. Mai -15. Juli 21 2021 (
donnerstags,
09.00 bis 10.00 Uhr (9 x 1 Stunden)
Ort: Weserwiese vor dem Bürgerhaus Weserterrassen

Online-Kurs 3: Qigong am Abend
Herz-Qigong II - die einfach zu lernende Form
Zeit: 20. Mai bis 15. Juli 2021

donnerstags 18.00 bis 19.00 Uhr (9 x 1 Stunde)

Kurs 4: Herz-Qigong II
Dieser Kurs findet statt, wenn ab 1.Juni in geschlossenen Räumen unterrichtet werden darf.    
Zeit: 01. Juni bis 27. Juli 2021

dienstags 18.00 bis 19.00 Uhr (9 x 1 Stunde)

Kosten pro Kurs: 120,00 € / 100,00 € ermäßigt

Für den Online Kurs überweisen sie bitte die gleiche Kursgebühr vor Kursbeginn auf unser Konto ein. Sie erhalten dann einen Link über den Sie sich direkt in die Zoom-Sitzung einwählen können. Sollten auch Mitte Mai draußen noch keine Kurse stattfinden dürfen, verschieben wir den Kursbeginn jeweils um eine weitere Woche. Wir informieren Sie dann umgehend, wenn es wieder los geht.
 

Liebe Taijiquan- und Qigong-Interessierte,

die Pandemielage zwingt uns zu einem Verhalten, wie wir es in der Taiji-Technik der "Schiebenden Hände" (Pushing Hands) üben. Hierbei ist man bereit in jedem gegenwärtigen Augenblick neu zu reagieren und sich der sich ändernden Situation anzupassen. Dabei gehen wir nicht gegen die Kraft die uns begegnet, sondern mit ihr. Wir nehmen sie auf, lenken sie um und nutzen sie für uns.
Hier also wieder eine Änderung der Kursanfänge, als Reaktion auf die Coronasituation:



Panorama2c
Schatten
Schatten_rechts
Logo_weiss_web